Schreiben ist Handwerk plus eigener Abgrund – und das eine ist ohne das andere nichts.

Bodo Kirchhoff, Schriftsteller 

Über den Autor

Klaus Maria Fischer
ist 1965 in Hechingen, am Fuße der Burg Hohenzollern, geboren.

Er absolvierte zunächst eine Pilotenausbildung, und studierte anschließend Soziologie, Philosophie und Jura in Frankfurt und Hagen. Bis 2011 arbeitete er im Management einer Fluggesellschaft, für die er heute noch als Flugkapitän fliegt.

Nach einem Bruch in seinem Leben fing er 2011 an zu schreiben.

Klaus Maria Fischer ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt mit seiner Familie im Taunus.

GEFÜGE – Roman

Ein noch junges Paar, das sich in Frankfurt am Main eine Existenz aufbaut, lässt sich auf eine Ménage-à-trois mit einer Studentin ein. Die beiden rühmen sich in Zeiten der Auflösung aller geschlechtlichen Ungleichheiten eines eigenen Weges. Doch die besondere Liebesordnung gerät durch eine sich anbahnende Tragödie ins Wanken… mehrmehr

Kurzgeschichten

„Sie werden überrascht sein, wie viel auf eine Seite passt. Ein Tag, ein Jahr, manchmal ein ganzes Leben oder auch nur ein Augenblick.“ (Markus Walther).

… Weiter zu meinen Kurzgeschichten

Lesungen/ News

 

April 2018

Die Kurzgeschichte REINHOLD PÖRTNER schafft es auf die shortlist des Putlitzer Literaturpreises 2018

 

Weitere Lesungen für 2018 sind geplant.

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf

Schicken Sie mir eine Nachricht

Datenschutz

1 + 3 =